Montag, 6. Juni 2016

Olivenöl-Vase




Das Olivenöl mit Basilikum ist nicht nur lecker, sondern ich finde die Dose auch sehr hübsch. Fix wie nix den Deckel mit einem Dosenöffner entfernt, und schon hab ich eine kleine rustikale Vase.



Samstag, 4. Juni 2016

Basilikum aufs Brot

In Berlin ist es heiß, stickig, schwül, und an Essen mag man gar nicht denken. Die Bratwürste bleiben im Kühlschrank, gegrillt wird frühestens morgen. Aber was macht man bei einem kleinen Appetit, allerdings ohne große Lust auf Kochen, Zubereiten & Co? Basilikum aufs Brot!
Dauert keine 5 Minuten und man geniesst  den Geschmack des Sommers, versprochen!





Zwei Handvoll Blätter vom frischen Basilikum abzupfen und mit einem scharfen Messer in ziemlich kleine Stückchen schneiden, Dazu kommt eine kleine feingehackte Knoblauchzehe (oder in meinem Fall getrockneter Bärlauch), etwas frisch gemahlener Pfeffer sowie Meersalz, dazu ein gutes Olivenöl, alles relaxt vermengen und ab aufs Brot.
Ich hab übrigens ein Olivenöl der kleinen Manufaktur A L´Olivier aus Nizza verwendet, das schon vom Hause aus mit Basilikum (mehr als 120 Gramm Blätter pro Liter Öl!) veredelt ist - und das schon seit 1822!

Ohne Butter auf rustikales Baguette: Himmlisch!!!